Akademischer Lebenslauf Dissertation Abstract

Posted on by Moll

Berufserfahrungen

Englisch: Professional Experience

Wenn du außerhalb des akademischen Bereiches bereits Berufserfahrungen vorweisen kannst, die in Zusammenhang mit der Stelle stehen, sind diese ebenfalls zu nennen. Die Angabe ist spiegelgleich zu dem nicht-akademischen Lebenslauf.

Kurz und bündig:

  • Angaben des Zeitraums mit Monat und Jahr
  • Name der Firma, sowie Ort und Land
  • Berufsbezeichnung oder Aufgabenbereich
  • Nennung der wichtigsten relevanten Tätigkeiten und Aufgaben

Erfahrungen im administrativen Bereich

Englisch: Administrative Experience

Häufig sind akademische Stellen an Universitäten und Forschungseinrichtungen mit erweiterten Aufgaben im Bereich der Administration verbunden. Jegliche Erfahrungen und Kenntnisse, die du in diesem Bereich vorweisen kannst, werden hier gesondert aufgelistet. Du bist bereits als Student Mitglied verschiedener Gremien an der Universität gewesen? Hier ist deine Gelegenheit, dich zu präsentieren. Kurse, die du organisiert und durchgeführt hast, gehören ebenso dazu, wie deine Mitgliedschaft im Allgemeinen Studierendenausschuss oder anderen hochschulpolitischen Institutionen. Der Aufbau ist gleich zu den anderen Rubriken. Zeitraum, sowie Name der Einrichtung und die Aufgaben, die du übernommen hast, sind aufzulisten.

Kurz und bündig:

  • Angaben des Zeitraums
  • Name der Einrichtung, sowie Ort und Land
  • Nennung der Stelle, wie z.B. Mitglied
  • Nennung der wichtigsten Tätigkeiten und Aufgaben

Besondere Fähigkeiten und Kenntnisse

- siehe Abschnitt „Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten“ -

Veröffentlichungen und Auszeichnungen

Englisch: Publications and Awards

Veröffentlichungen und Auszeichnungen gehören in jeden akademischen Lebenslauf. Jede Art der Publikation ist ein Aushängeschild und bei der Bewerbung auf eine akademische Stellenausschreibung sowie in der Forschung unverzichtbar. Es kann durchaus sein, dass diese Liste ein paar Seiten lang ist, dennoch gehören alle wichtigen Publikationen deiner Laufbahn hier genannt.

Ist die Liste sehr lang, empfiehlt sich eine Aufteilung in

books, peer-reviewed journal articles, contribution to edited volumes equivalent to peer-reviewed journals, conference papers, posters, other publications

Wie in einer wissenschaftlichen Arbeit, erfolgt die Angabe deiner Veröffentlichungen unter Angabe von:

Jahr der Veröffentlichung, Autoren, Titel, Wo wurde veröffentlicht

Wurde in einem Journal veröffentlicht, dann werden zudem die Seiten genannt, sowie die Nummer der Ausgabe in der der Artikel erschienen ist. Ebenfalls müssen diese Angaben genannt werden, wenn du Beiträge zu einem Buch geleistet hast. Ist deine Veröffentlichung als Open-Access im Internet zugänglich, kann hinter der Veröffentlichung die Internetseite beziehungsweise der Link zu deiner Veröffentlichung erfolgen.

Kurz und bündig:

  • Jahr der Veröffentlichung
  • Titel
  • Art der Veröffentlichung (Journal, Book, Conference, Poster)
  • Autoren
  • Verlag
  • Quelle

In den USA sowie in Großbritannien sind die Namen der Hochschulen ein sehr wichtiges Entscheidungskriterium. Ist deine Hochschule im Ausland nicht bekannt oder genießt gar einen schlechten Ruf, rückt der Name der Hochschule in den Hintergrund. Stattdessen ist bspw. der Professor, der auf diesem Fachgebiet eine Koryphäe ist und internationale Anerkennung genießt, hervorzuheben. Wenn du zum Beispiel bei diesem Professor deine Doktorarbeit geschrieben oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter zusammen mit dem Professor das Projekt umgesetzt hast, dann lege mehr Wert auf den Namen und hebe diesen entsprechend hervor.


Hinweise

Abgabeerklärung: Für die Publikation einer digitalen Dissertation mit miami gelten die in der Erklärung zur Abgabe digitaler Dissertationen mit der ULB niedergelegten Vereinbarungen.

Dateiformat: Für die Ablieferung von digitalen Dissertationen, die mit miami publiziert werden, müssen bestimmte technische Standards eingehalten werden. Es gelten die Vorgaben der ULB. Näheres finden Sie unter Dateiformate.

Die Dissertationen, die mit miami publiziert werden, müssen als grafisches Abbild der Printversion entsprechen. Wir empfehlen daher, die gedruckte Version aus der PDF-Datei zu erzeugen und die Datei anschließend in das archivierbare PDF/A-Format zu konvertieren. Die Zitierfähigkeit bleibt dann bei der digitalen Version gewährleistet.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema PDF/A.
Für hybride Dissertationen, die in der Reihe „Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster“ publiziert werden, also gedruckt und digital, gelten andere Vorgaben. Hier geben Sie eine PDF-Datei in druckfähiger Qualität ab, die erst nach Drucklegung der Print-Exemplare von der ULB in den PDF/A-Standard konvertiert und dann mit miami publiziert wird. Details erfahren Sie im ServicePunkt Digitale Dienste.

Lebenslauf / Danksagungen: Einer gedruckten Dissertation muss im Allgemeinen der Lebenslauf beigefügt werden, der bei einer Netzpublikation jedoch dem Datenschutz unterliegt. Wir empfehlen daher, zum Schutz der personenbezogenen Daten den Lebenslauf aus der digitalen Version noch vor der PDF/A-Konvertierung zu entfernen und durch Leerseiten zu ersetzen. Wünschen Sie ausdrücklich die Publikation des Lebenslaufes in der digitalen Version, muss für die Speicherung und Verbreitung dieser personenbezogenen Daten eine ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegen. Bitte beachten Sie den entsprechenden Punkt in der Abgabeerklärung. Falls Ihre Dissertation ein Vorwort oder eine Danksagung enthält, denken Sie auch dort an Persönlichkeitsrechte und Nachhaltigkeit.

Urheberrecht: Als Autor räumen Sie der Universitäts- und Landesbibliothek das einfache Nutzungsrecht ein, die digitale Dissertation in Datennetzen öffentlich wiederzugeben und auf Einzelabruf zu übertragen. Damit steht es Ihnen als Urheber prinzipiell frei, Ihr Werk auch an anderer Stelle in digitaler Form oder als Druckwerk zu publizieren. Bitte weisen Sie bei einer späteren Veröffentlichung darauf hin, dass Sie der ULB bereits das einfache Nutzungsrecht für die digitale Dissertation eingeräumt haben.
Näheres finden Sie unter Rechtliches.

Digitale Dissertationen werden auf den Server dauerhaft abgelegt und können nicht nachträglich entfernt werden.

Categories: 1

0 Replies to “Akademischer Lebenslauf Dissertation Abstract”

Leave a comment

L'indirizzo email non verrà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *